Ihr Ansprechspartner

Gesprächstermin vereinbaren

Sie haben Fragen oder wünschen sich eine Beratung? Nutzen Sie unseren Service, sich direkt einen freien Termin in meinem Kalender zu reservieren.

 


E-Mail-Marketing ist eine effektive Methode, einfach Kunden zu gewinnen

E-Mail-Marketing ist besser als sein Ruf: Es ist wesentlich effizienter und kostengünstiger als Social Media Marketing, Online-Bannerwerbung o.ä. Wenn Sie also Marketing-Leiter in einem Unternehmen sind und vor der Herausforderung stehen (mit weniger Budget) effizienter zu werben, lohnt es sich den folgenden Artikel aufmerksam zu lesen: Wir von EDEL Neue Medien erläutern Ihnen, wie E-Mail-Marketing zum Erfolg für Ihre Marke wird. Und wie Sie Kontakte mit EDELs smarter Werbetechnik am analogen Touchpoint gewinnen. Leads sind schließlich die Basis von E-Mail-Marketing.

Eine Sache der Freiwilligkeit

Der wohl größte Pluspunkt für das E-Mail-Marketing ist, dass Ihre (potenziellen) Kunden und Kundinnen Ihrem Unternehmen freiwillig Ihre Kontakte gegeben haben – bestätigt durch den sogenannten Double-Opt-in (kurz: DOI). Ihre E-Mails sind also vom Empfänger erwünscht – und keine lästige Werbung, die sie wegklicken müssen. Und wenn es dem Kunden bzw, der Kundin dann doch zuviel wird, hat er oder sie jederzeit die Möglichkeit, sich aus Ihrer Kontaktliste entfernen zu lassen.

Und damit wären wir schon bei dem, was gesetzlich vorgeschrieben ist, wenn Sie E-Mail-Marketing für Ihr Unternehmen nutzen wollen:

  • Der Kauf von E-Mail-Adressen ist nicht erlaubt!
  • Die Anmeldung zum Newsletter muss über Double-Opt-in laufen.
  • Bei jeder E-Mail müssen Sie dem Abonnenten / der Abonnentin die Möglichkeit, sich wieder aus der Kontaktliste auszutragen.

Damit letzteres nicht passiert, haben wir untenstehend ein paar Tipps für Sie zum Thema E-Mail-Marketing zusammengestellt.

Personalisierung ist das A und O

E-Mail-Marketing ist sowohl zur Kundengewinnung – also vom Lead zum Neukunden – als auch zur Stärkung bestehender Kundenbeziehungen optimal geeignet. Zu vermeiden ist aber, allen die gleichen E-Mails zu schicken – also nicht zu unterschieden zwischen Interessent, Neu- oder Bestandskunde.

Darüber hinaus sollte der Empfänger für ihn relevanten Content erhalten. Das bezieht sich sowohl auf seinen aktuellen Stand in der Costumer Journey als auch auf seine Interessen (bswp. je nachdem, über welche Ihrer Landingpages er gekommen ist oder sein bisheriges Kaufverhalten). Ein Beispiel: Hat ein Kunde gerade Produkt XY gekauft – und erhält kurze Zeit später Werbung für genau dieses Produkt, ist das nicht zielführend.

Wer beim E-Mail-Marketing irrelevanten Content liefert, läuft Gefahr, dass die Abonnentinnen und Abonnenten schnell wieder abspringen. Deshalb empfehlen wir dringend eine Segmentierung der Kontakte, bzw. eine entsprechende Personalisierung der E-Mails.

„Hallo“, „Lieber Kunde“ oder „Sehr geehrter Geschäftspartner“? Welche der Formulierungen Sie wählen, ob „Du“ oder „Sie“, ist abhängig von Ihrem Geschäftsmodell. Jedoch sollten Sie den Empfänger bzw. die Empfängerin persönlich mit Namen ansprechen, sodass sie sich individuell angesprochen fühlen. Auch dies gehört zur Personalisierung im E-Mail-Marketing.

Untersuchungen zeigen: Personalisierte E-Mails führen zu höheren Öffnungs-, Klick- und Conversionraten.

Vorteile im Überblick

  • E-Mail-Marketing ist kostengünstiger als als Social Media Marketing, Online-Bannerwerbung o.ä.
  • E-Mails erwünscht vom (potenziellen) Kunden durch DOI
  • flexibel einsetzbar – sowohl zur Kundengewinnung wie zur Stärkung der Kundenbindung geeignet
  • Personalisierung möglich: Durch Segmentierung der Kontakte können Sie den Kunden dort abholen, wo er steht – je nachdem in welcher Phase der Costumer Journey er sich befindet und welche Interessen er hat.

Tipps für erfolgreiches E-Mail-Marketing

Einige Tipps haben wir Ihnen bereits für zum E-Mail-Marketing gegeben: Segmentierung der Kontakte, entsprechende E-Mail-Personalisierung und Infos zu den gesetzlichen Pflichten wie der Möglichkeit, jederzeit aus dem Verteiler „aussteigen“ zu können. Bei der Leadgenerierung für den Newsletter gilt überdies: keine gekauften Adressen und Double-Opt-in. Übrigens: Wie Ihr Unternehmen diese erfolgreich über eine Landingpage gewinnt, haben wir in unserem Beitrag „Schlechte Conversion? 3 Fakten zu Landingpages – und wie wir sie einfach erfolgreicher machen“ näher erläutert.

Was wir Ihnen im Folgenden näherbringen möchten, betrifft dagegen die E-Mail selbst – und zwar:

  • Darstellung
  • Betreff
  • Kein Spam
  • Content
  • Handlungsaufforderung
  • Impressum

Darstellung auf mobilen Endgeräten

Weit über die Hälfte aller E-Mails werden von Smarthone & Co. abgerufen. Daher ist es besonders wichtig, dass die Darstellung Ihre E-Mails auch für mobile Endgeräte optimiert ist. Gleichzeitig werden Marketing-E-Mails mobil 50 Prozent seltener angeklickt, womit wir beim nächsten Punkt wären.

Betreffzeile

Die Betreffzeile muss so stark sein, dass Sie Lust aufs Lesen macht, doch bedenken Sie: Die meisten mobilen Geräte zeigen nur die ersten 30 Zeichen an. Also kurz und knackig formulieren! Und dann wäre da noch der Spam-Filter!

Kein Spam

Selbstverständlich wollen Sie nicht, dass Ihre E-Mails im Spam-Ordner landen, aber leichter gesagt als getan. Folgende Maßnahmen vermeiden, dass Sie im Spam-Ordner landen:

  • Bitten Sie Ihre Abonnenten und Abonnentinnen, Ihren Absender in ihrer Adressliste zu speichern (Whitelisting)!
  • Hüten Sie sich vor dem inflationären Gebrauch von Großbuchstaben sowie Satzzeichen und vermeiden Sie Spam-Trigger-Wörter wie „100% kostenlos“, „Geld“, „Profit“, „Rabatt“, „sofort“, „nur heute“ und andere
  • Nutzen Sie einen etabliert E-Mail-Service-Anbieter!

Content

In Ihren E-Mails sollten Sie sich unbedingt auf ein Thema fokussieren und darauf achten, dass der Stil zu Ihrem Unternehmen passt (Corporate Communication). Das Wichtigste aber ist: Wechseln Sie die Perspektive und schreiben Sie, was Sie selbst als Kunde interessant fänden. Begeistern Sie Ihre Abonnentinnen und Abonnenten!

Handlungsaufforderung (CTA = Call-to-Action)

Verlieren Sie nicht das Ziel aus dem Auge! Was wollen Sie, dass die (potenziellen) Kunden tun, wenn Sie Ihre E-Mail lesen? Formulieren Sie den Call-to-Action klar und freundlich – und lenken Sie die Aufmerksamkeit des Lesers auf den CTA durch prominente Platzierung. Auch empfiehlt sich eine auffällige Gestaltung des CTA-Buttons.

Impressum

Last, but not least, müssen Ihre E-Mails den Namen Ihres Unternehmens und Ihre Adresse – also ein Impressum – enthalten. So fordert es der Paragraph 5 des Telemediengesetzes.

Wir sind Ihr Partner im E-Mail-Marketing

EDEL Neue Medien ist Ihr Partner, wenn es um erfolgreiches E-Mail-Marketing geht. Wir unterstützen Sie sowohl bei der Gewinnung von Leads (durch smarte Werbetechnik und den Aufbau von Conversion-starken Landing-Pages) über die Segmentierung bis zur Personalisierung und Gestaltung Ihrer E-Mails.

Smarte Werbetechnik bringt messbar mehr Kontakte

Zur Leadgewinnung bieten wir unseren Kunden einen ganz besonderen Weg mit extrem hoher Reichweite. Wir begeistern Ihre Zielgruppe über Werbetechnik wie Banner, Plakate & Co. am analogen Touchpoint – also genau dort, wo sie unterwegs sind. Tatsächlich ist diese Art der Werbung am beliebtesten bei Verbrauchern. Sodann fordern wir Ihre Zielgruppe mit einemstarken CTA auf, über NFC-Chips und QR-Codes direkt online zu gehen. Das bringt messbar mehr Kontakte.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Leads generieren und E-Mail-Marketing für Ihr Unternehmen nutzen wollen, um Menschen zu begeistern, Kunden zu gewinnen und bestehende Kundenbeziehungen zu vertiefen.

Kontaktdaten

Edel Messereklame und Digitaldruck GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

+49 (0)69 756077-0
+49 (0)69 756077-15

info@edel-gruppe.de
www.edel-gruppe.de

 

EDEL Briefing

TIPP: Melden Sie sich zum regelmäßigen EDEL BRIEFING an

Bleiben Sie informiert. Unser regelmäßiges EDEL Briefing hält Sie auf dem Laufenden, selbst wenn Sie diese Seiten nicht turnusmäßig besuchen.

Beitrag teilen

Ihr Ansprechspartner

Gesprächstermin vereinbaren

Sie haben Fragen oder wünschen sich eine Beratung? Nutzen Sie unseren Service, sich direkt einen freien Termin in meinem Kalender zu reservieren.